Gesetzesstand:21.08.2014


 




    Kündigungsfristen bei (Dauer-) Verträgen, z.B. Abonnement

Sie möchten einen Vertrag kündigen, z.B. Ihr Zeitungsabo, Ihren Handyvertrag oder Ihren Mietvertrag?
Errechnen Sie fristgerecht, wann die Kündigung spätestens bei Ihrem Vertragspartner vorliegen muss, damit Sie zu Ihrem Wunschtermin rechtzeitig kündigen können.

Kündigungsfrist berechnen in 4 Schritten:
1. Wählen Sie zunächst das Datum aus, zu dem der Vertrag gekündigt werden soll. Wählen Sie außerdem das maßgebliche Bundesland, damit die dort gängigen Feiertage mit berücksichtigt werden.
2. Wählen Sie sodann die für Sie maßgebliche Frist - 1. Vertraglich vereinbarte Frist:.
3. Wählen Sie weiter das mögliche Ereignis aus, zu dem die Frist wirken soll - 2. Kündigungsfrist zum:.
4. Klicken Sie abschließend auf den Berechnen Button.


                         
Letzter Tag des zu kündigen Vertrages soll sein, der


Tag: Monat: Jahr: Bundesland:



    Kündigung muss spätestens beim Vertragspartner sein, am:

Tage bis dahin:



Zur Info:
- um Ihnen das präziseste Ergebnis zu berechnen, berücksichtigt der Kündigungsrechner Schaltjahre, Wochenenden, alle länderübergreifenden Feiertage, alle gesetzlichen Feiertage des jeweiligen Bundeslandes, sowie die Regelungen des § 188 BGB